Mobilität✈

Du willst dein Verhalten im Bereich Mobilität verbessern? Wir geben dir hier ein paar Tipps dazu, wie du dich nicht nur nachhaltig in deiner Mobilität verbessern kannst, sondern dabei sogar Geld sparst.

Tipps für deine Alltagswege

10.000. So viele Schritte sind der gegebene und gesunde Maßstab für den durchschnittlich ausgewachsenen Menschen. Jetzt wirf mal einen Blick auf eine der vielen Schrittracking – Apps auf deinem Smartphone, viele von euch werden negativ überrascht sein. Viele von uns machen zu wenig Schritte. Dass wir das ausgerechnet in diesem Unterpunkt erwähnen, mag euch vielleicht komisch und nicht zusammenhängend erscheinen, ist es aber nicht.
68%. Das ist die Anzahl der Berufspendler, die ihren täglichen Arbeitsweg mit dem Auto bewältigen. Die Zahlen, die dir gerade vorgestellt wurden, stehen soweit in Zusammenhang, dass viele dieser 68% ihre Arbeitswege mit dem Auto erledigen, obwohl ein Arbeitsweg mit dem Rad oder zu Fuß deutlich gesünder und in vielen Fällen sogar schneller wäre. Wir glauben, dass jeder von euch sein Verhalten in diesem Punkt ohne größeren Aufwand ändern kann. Tu deiner Gesundheit etwas Gutes, tu der Umwelt etwas Gutes, tu dem städtischen Verkehr etwas Gutes und lass das Auto bei deinem nächsten Arbeitsweg zuhause.
Ps.: Wer nicht laufen kann oder will, der oder die kann auch öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

Nachhaltig reisen

Flugzeuge sind Monster für die Umwelt. Wo ist dein beliebtestes Urlaubsziel? Hawaii, die Türkei, Japan? Das sind alles wirklich sehr reizende Ziele, aber weißt du, welche Konsequenzen das Reisen in solche Länder für das Klima hat? Wahrscheinlich schon, denn ein Großteil der Deutschen weiß, in welch brenzlicher Situation wir, bezogen auf den Klimawandel, heute leben. Trotz allem sind exotische Orte immer noch extrem beliebte und aktuelle Reiseziele.

Der Urlaub sollte natürlich nicht verwehrt bleiben. Eine wirklich tolle und nachhaltige Abhilfe bietet hier der Urlaub im Inland. Wir leben in einem wunderschönen Land und das sollten wir auch nutzen. Ein Großteil von uns wird bei Weitem nicht jede Schönheit unseres Landes entdeckt haben. Ein Urlaub ist hier eine einfache, bequeme und wunderbare Möglichkeit, um genau das zu erleben. Außerdem ist ein Urlaub im Inland um einiges günstiger und bietet noch andere Möglichkeiten, wie z.B. einen Besuch bei weiter entfernten Verwandten, ein Treffen alter Freunde oder ein Testen lokaler Attraktionen.
Also gib dir einen Ruck und buch dieses Jahr einen Urlaub im Inland!

Effektive Autonutzung

Ein bis zwei Autos findet man im deutschen Haushalt durchschnittlich, dabei sind viele gar nicht auf ihr Auto angewiesen. Einen Führerschein zu besitzen, heißt für die meisten auch „Ich brauche ein Auto“. Das ist ein großer Irrtum. Hast du schon einmal etwas von „Carsharing“ gehört? Dass diese Möglichkeit eine ernsthaft in Betracht zu ziehende Option für dich sein könnte, hast du dir wahrscheinlich noch nie gedacht, oder? So viele Deutsche kaufen ein Auto, ohne dass sie es wirklich brauchen. Dabei fahren besonders in Großstädten lebende Menschen nur absolut selten mit eben diesem. Falls du also zu den Leuten gehörst, die nach einer kurzen Überlegung zu dem Schluss kommen, dass ihr Auto nur selten von Nutzen ist, dann ist Carsharing eine ernstzunehmende Option für dich. Wenn du ein Auto brauchst, dann leihst du dir eben eins und gibst es, wenn du es nicht mehr brauchst, zurück.
Auch hier kannst du viel Geld sparen. 28.153 Euro, um genau zu sein, denn so viel gibt der Deutsche im Durchschnitt für ein Auto aus. Außerdem ist es um einiges nachhaltiger.
Carsharing ist also für viele eine Möglichkeit, probier es doch einfach mal aus!

Öffentliche Verkehrsmittel

Bequemlichkeit, das ist ein Punkt, den wir besonders in Bezug auf öffentliche Verkehrsmittel nochmal ansprechen wollen. Die Menschen, die Geld und Mittel wie Auto oder sogar ein Boot o.ä. haben, sind sich in den meisten Fällen zu fein, oder haben einfach keine Lust, sich zu erkundigen, wie der Weg mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu bewältigen wäre.
Dabei kann das durchaus lohnenswert sein. Denn teilweise ist man mit Bahn, Bus oder anderen neumodischeren Mitteln tatsächlich schneller und günstiger am Ziel als mit dem Auto oder Flugzeug (wenn man Wartezeiten an Flughafen etc. beachtet). So tust du außerdem der Umwelt etwas Gutes und günstiger ist es oft noch dazu. Wenn man recherchiert, dann findet man binnen Minuten so gut wie immer ein super Angebot.
Und wenn man nicht gerade einen Chauffeur hat, dann ist eine Fahrt in der Bahn oftmals sogar deutlich bequemer und ruhebringender als die im Auto.
Also nimm dich beim nächsten Mal etwas zurück und sieh dir wenigstens mal die Angebote an. Das ist nicht so schwer, du schaffst das!

Man kann sich aber nicht nur in Sachen Mobilität nachhaltig verbessern, wir haben noch weitere Punkte des Alltags berücksichtigt, schau doch mal vorbei.

[ About us ]

Hi, wir sind 3 Schüler eines evangelischen Gymnasiums, diese Website ist im Rahmen einses Projekts enstanden. Mehr dazu erfahren sie hier.

[ Social Media ]